Chema Prozeß- und Systemtechnik GmbH

Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w)

Die Chema Prozeß- und Systemtechnik GmbH ist schon seit mehr als 50 Jahren auf die rührtechnische Forschung, Konstruktion und Fertigung kompletter Rührmaschinen -also Behälter und Rührwerke als komplette Einheit spezialisiert.

Tätigkeit im Überblick

Anlagenmechaniker/innen montieren komplexe Industriemaschinen und Anlagen, versorgungstechnische Rohrleitungssysteme sowie Behälter und Apparate für die Lebensmittelherstellung oder die verfahrenstechnische und chemische Industrie. Sie halten diese auch instand, bauen sie bei Bedarf um oder wirken bei Entwicklungs- und Konstruktionsarbeiten mit.

Ausbildungsinhalte sind unter Anderem:

  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Bauteilfertigung mit Maschinen oder von Hand
  • Herstellung von Baugruppen und Bauelementen
  • Montage und Prüfung der Erzeugnisse (Druckprobe/Funktionsprobe)
  • Schleifen,Trennen, Plasmabrennen, Montieren

Dein Einstieg:

  1. Schulabschluss Mittlere Reife / Realschulabschluss
  2. min. Notendurchschnitt Note 3
  3. Interesse im Umgang mit dem Werkstoff "Metall"

Eine Ausbildung in einem freundlichen Team macht Spaß und bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben. Wir bieten jungen Leuten gerne die Möglichkeit bei uns durchzustarten und sehen uns nicht nur als Ausbilder sondern auch Partner mit Verantwortung.  

Persönlich Stärken

  • Zuverlässigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Sorgfalt/Genauigkeit

Ausbildungsbeginn:  01.09.2018/01.09.2019

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Frau Stöcklein
Chema Prozeß- und Systemtechnik GmbH
Emil-Paßburg-Str. 4
99310 Arnstadt 

oder per E-Mail an: chema@no-spam.chema-gmbh.de